News

Solodebüt von Tarja Turunen

Tarja Turunen ist ein Star – in ihrer finnischen Heimat sogar ein Megastar. Eine Wand voller Auszeichnungen in multiplem Gold und Platin stammt noch aus ihrer Zeit mit den Chartstürmern Nightwish. Als Gesicht der Band wurde sie zu einer Ikone des Gothic Metal. Zahllose Gruppen in aller Welt eifern mittlerweile Tarjas Vorbild nach. Mit ihrem klassisch ausgebildeten Sopran über drei volle Oktaven gab sie der harten Rockmusik neue Impulse. Technische Brillanz sowie eine ausdrucksvolle Emotionalität zeichnen Tarja als überragende Sängerin des harten Genres aus. Dabei hat sie ihre klassische Seite nie vernachlässigt, und in ihren stets ausverkauften Weihnachtskonzerten berühmte Arien vorgetragen.

Nach ihrer Trennung von Nightwish schlägt die bildhübsche Finnin nun ein neues Kapitel ihrer stürmischen Karriere auf. Mit Hilfe von ausgesuchten Komponisten beginnt Tarja ihre Solo-Laufbahn mit dem Album "My Winter Storm" (VÖ: 16.November). Darauf verbindet sie spielerisch alle Facetten ihres vielseitigen Könnens: Rock, Pop und Klassik wurden noch nie so schön miteinander in Einklang gebracht. Als erster Vorgeschmack erscheint jetzt die Single "I Walk Alone" (VÖ: 26.Oktober). Vor einem cineastischen Hintergrund mit orchestraler Begleitung und brennenden E-Gitarren entfesselt Tarja im Refrain die magische Kraft ihrer Stimme, während sie in den Strophen mit einem spöttischen Unterton verblüfft. "Dieser Song wurde von einem Thema aus Wolfgang Amadeus Mozarts 'Requiem' inspiriert", verrät Tarja. "Mit dieser Grundlage in der klassischen Musik passt 'I Walk Alone' perfekt zu meiner Persönlichkeit und Identität als Sängerin." 

Quelle: voll:kontakt






SonicShop - HiFi Gehörschutz