News

"Along Came A Spider" Alice Cooper is back!

Mit seinem kommenden Konzept Album "Along Came A Spider" schafft es Alice Cooper die "guten alten Zeiten" der "Billion Dollar Babies" oder "Welcome To My Nightmare" mit dem modernen Alice zu kombinieren, heraus kommt ein Werk, das sich am besten als "düsteres und bedrohliches Album für düstere und bedrohliche Zeiten" beschreiben lässt. Auf seinem 25. Album erzählt Alice die Geschichte des Serienmörders Spider und webt ein Netz aus Gefahr, Intrigen und Tod wie wohl nur er es kann. Denn wer sonst käme mit einer Art 'Love Story' über einen kaltblütigen Mörder, der seine Opfer in Seide einwickelt, wenn nicht Alice Cooper.

Musikalisch findet man all die Markenzeichen wieder, die Alice bis hierher gebracht haben: Hard Rock mit grandiosen Refrains, balladeske Töne, die ins Mark treffen und natürlich den allgegenwärtigen Hauch des Bösen. Unterstützt wird er auf "Along Came A Spider" von langjährigen Mitstreitern, wie Eric Singer an den Drums, dem Bassisten Chuck Garric, und dem Gitarrenduo Keri Kelli und Jason Hook, Gastauftritte kommen unter anderem von Ozzy Osbourne (auf dem von ihm mitkomponiertem 'Wake The Dead') und Slash, der 'Vengeance Is Mine' mit seinen charakterischen Gitarrensounds die Krone aufsetzt.

"Along Came A Spieder" ist ab 25.Juli im Handel erhältlich. 

Quelle: Netinfect