Stories

Juni 2007

Pünktlich zum Stapellauf des neuen Albums von Vreid, hat sich Hvall (b) unseren Fragen gestellt und sie wie folgt beantwortet...

Eure erste Headliner-Tour ist nun vorüber! Welche Eindrücke habt ihr gewonnen? Wurden eure Erwartungen erfüllt?

Einige sehr gute Shows und einige sehr schlecht organisierte Shows. Es war eine lustige Tour und wir gewannen viele Eindrücke. Live zu spielen ist für uns sehr wichtig und wir werden im nächsten Jahren noch viel mehr Touren machen als Headliner oder auch als Support-Act für größere Bands.

Wie würdest du die Reaktionen eures neuen Albums bei der Fanbase beschreiben?

Sehr gut. Viele Leute sagen, dass dies das bisher beste Vreid-Album ist und ich stimme ihnen zu!

Für mich klingt euer Album dunkler, härter und direkter da ihr für die Lyrics einen ebenso harten Stoff gewählt habt. Da ich mich sehr für Geschichte interessiere freut es mich sehr das ihr ein solches Thema gewählt habt. Aber warum Gunnar Reiss-Andersen? Wolltet ihr ein Zeichen gegen NS Black-Metal setzen?

Ich interessiere mich auch sehr für Geschichte und habe dies auch mehrere Jahre studiert. Der 2. Weltkrieg und der Widerstand in Norwegen waren die ersten Dinge die mich an der Geschichte in meiner Kindheit interessiert haben und ich wollte schon immer ein Album mit diesem Thema aufnehmen. Als ich über dieses Gedichtsammlung stolperte, sah ich sofort, dass diese der perfekte Stoff für unser Album ist. NS Black Metal, total lächerlich in meinen Augen. Wer gibt einen Scheiß auf diese Bands?

Würdest du zustimmen, wenn man sagt, ihr hättet eine weitere Sparte definiert? Neo Melodic Pagan Black?

Egal wie es die Leute nennen, so lange sie es mögen und hören.

Was ist in deinen Augen der Unterschied zwischen diesem Album und vorherigen Veröffentlichungen?

Es ist mehr heavy und mehr melodisch, aber es ist nicht revolutionärer verglichen mit den vorherigen.

Mein persönliches Lieblingsstück ist 'Under Isen'! Hast du einen persönlichen Fave?

'Jarnbyrd' und 'Svart'!

Gibt es da draußen eine Band mit der ihre gerne mal zusammen spielen würdet? Warum?

Da gibt es einige mit denen wir gerne mal spielen würden. Alice Cooper, Black Sabbath, Metallica um nur mal ein paar zu nennen.

Ihr seid nun so lange im Geschäft. Welche Band aber hat euch inspiriert diese Art von Musik zu machen?

Musikalisch fing alles mit Kiss, Twisted Sisters, WASP und Alice Cooper an. Dann entwickelte es sich zu Metallice, Slayer, Sepultura, Death, Darkthrone, Immortal etc...Aber auch alte Folklore Hymnen und klassische Musik waren eine riesige Quelle der Inspiration.

Was ist euer größter Traum oder was wollt ihr in Zukunft erreichen?

Weiterhin Musik machen.

Wie würdet ihr einem Alien eure Musik erklären?

Norwegischer Black & Roll, Ugh!

Möchtest du noch ein paar Worte an unsere Leser richten?

Hört unser neues Album und genießt es. Skoll!

Horns Up, Hvall!

Danke für das Interview

Car Sten