Reviews

Trower, Robin
What Lies Beneath

Label: Repertoire (2009/2020)

Eine weitere Perle aus dem Musikschaffen des Robin Trower aus dem Jahr 2009, die eine analoge Wiederveröffentlichung erfährt. Das ist gut so, denn zusammen mit "The Playful Heart" aus dem Jahr 2010 gehört diese Platte zu den besten des britischen Ausnahmegitarristen aus der jüngeren Vergangenheit.

Funkige Stücke stehen neben psychedelischem Gitarrenspiel in bester Jimi Hendrix-Tradition, knackige Rocker dazu und wir haben einen wundervollen Cocktail an Songs und Sounds, die so wundervoll altbacken wie frisch in der Darbietung sind. So, und genau so, sieht gute, ehrliche handgemachte Musik aus.

Lang lebe Robin Trower, long may he produce and play!

Frank Scheuermann

9/10 






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de