News

Axxis entern die Charts auf Platz 40

Für die deutschen Sympathie-Rocker von Axxis ist ein guter Charterfolg auch - oder vielmehr insbesondere - nach mehr als 20 Jahren Bandgeschichte längst nicht utopisch: Mit ihrem aktuellen Werk "Utopia" stieg die Formation um Front-Entertainer Bernhard Weiss auf Platz 40 der deutschen Albumcharts ein. Dies markiert den dritthöchsten Charteinstieg der Bandgeschichte und eine gute Einstimmung auf die kommenden Monate, die ganz im Zeichen des Bandjubiläums stehen werden.

Am 13. Dezember wird in der Bochumer Zeche das Axxis-Jahr mit einem großen Jubiläumsfestival feierlich beschlossen werden. Bis dahin können sich die Käufer von "Utopia" bereits via speziellem Jubiläumssong darauf einstimmen: auf dem Song sind zahlreiche Gastmusiker, die mit der Band bereits in frühen Jahren zu tun hatten, unter ihnen auch der ehmalige Söhne Mannheims-Musiker Rolf Stahlofen, der in der Anfangszeit von Axxis bereits als Tourmanager mit von der Partie war.

Quelle: Underdawg






Musicload