Stories

November 2001

Roger Miret, Frontmann von Agnostic Front beantwortete uns folgende Fragen...

Wie kam es denn zur Bandgründung?

Die Band entstand 1980 aus der New Yorker Punk-Szene.

Welche Erwartungen habt ihr für euer neues Album "Dead Yuppies"?

Ich glaube unser neues Album ist eine gelungene Mischung aus unseren zwei Epitaph Veröffentlichungen. Wir mögen die Songs auf dem Album.

Ihr spielt ja noch den Old-School Hardcore, sehr melodisch für die heutigen Bands. Wollt ihr das beibehalten oder habt ihr vor etwas zu ändern?

Wir planen nie irgend etwas im Voraus. Wir machen einfach mit unserem eingefahrenem Stil weiter.

Wie habt ihr zur Musik gefunden und was hält euch am weitermachen?

Das ist unser Lebensstil, den wir durchziehen und bewundern. Ich würde ihn für nichts auf der Welt ändern wollen.

Wie entstehen bei euch die Lyrics? Lebenserfahrungen, politische Statements, etc.?

Das kann beides sein, hauptsächlich geht es um sozial Politische Themen, die Tag für Tag um uns herum passieren.

Wie gesagt sind eure Texte eher politischer Natur. Wollt ihr damit die Zuhörer zum Nachdenken anregen oder auf bestimmt Verhältnisse hinweisen?

Grundsätzlich geht es um die Wahrnehmung der Probleme und deren Lösungen.

Wenn ihr die Songs schreibt, macht ihr euch da manchmal Gedanken darüber was die Leute hören wollen und richtet den Song danach?

Wir müssen die Songs mögen, weil wir sie ja auch spielen müssen.

Hat sich der Songwritingprozess mit den Jahren verändert?

Nicht wirklich, es ist noch alles beim alten.

Agnostic Front ist ein Hauptbestandteil der Hardcore-Szene, wie geht ihr damit um?

Wir fühlen uns geehrt und sind sehr stolz darauf.

Hat sich eurer Meinung nach der Hardcore mit den Jahren verändert?

Natürlich hat er sich geändert, aber wir machen das beste daraus und machen weiter. Du kannst nicht ewig in der Vergangenheit leben.

Zu guter letzt noch eure / deine Zukunftspläne?

Wir werden demnächst mit Agnostic Front auf Welttour gehen. Momentan bin ich noch am Mixen für mein Soloalbum "Roger Miret and The Disasters", welches im Februar auf den Markt kommen soll. Es wir ein NYC Street Punk / Oi Album.

Nils Manegold






SonicShop - HiFi Gehörschutz