Stories

April 2005

Luke Morley, Gitarrist und Bandleader von Thunder, beantwortete uns einige interessante Fragen zum aktuellen Album "The Magnificent Seven"...

Hallo! Erst einmal herzlichen Glückwunsch! "The Magnificent 7th" ist mit Abstand die beste Thunder CD seit Jahren. Kannst Du mir etwas über den Entstehungsprozess der Lieder erzählen?

Nun, die Songs habe ich relativ schnell im Verlauf der 2 ½ Monate zwischen Februar und April letzten Jahres geschrieben. Ich habe die gleiche Arbeitsweise verwendet wie sonst auch, nur dass ich dieses Mal während der Songwritingphase meine akustische Gitarre nicht ausgepackt habe. Das könnte der Grund sein, warum die Platte so dicht erscheint, wie aus einem Guss.

Der erste Song auf der neuen Platte heißt 'I love you more than Rock and Roll'. Also, ähem, wenn man sich die komplette CD anhört ist das schwer vorstellbar.

(grinsend) Correct!!!!!

Die britische Rocklegende und Gitarrist/Produzent/ Songwriter Russ Ballard hat einen von Euren neuen Songs mit verfasst. Wie kam es zu dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit?

Unser Bassist Chris hat als Sessionmusiker für Russ gearbeitet und so kam es zu dieser Zusammenarbeit.

Gibt es eigentlich Spannungen innerhalb einer Band, wenn ein Bandmitglied nicht nur der Hauptsongwriter ist, sondern auch noch der Produzent, der dann manchmal den anderen sagen muss, was und wie sie es zu spielen haben?

Nicht bei Thunder. Wir sind jetzt schon seit so langer Zeit zusammen und jeder ist ganz natürlich in seine Rolle hineingewachsen, jeder weiß, was er zu tun hat.

Also seid Ihr eine demokratische Band oder vor allem das musikalische Kind von 1 oder 2 Bandmitgliedern?

Wir sind in dem Sinne demokratisch, dass jeder seine Meinung äußern und sich einbringen kann, aber gewöhnlich ziehen wir sowieso alle in die gleiche Richtung. Am Ende des Tages kümmert sich Danny um die Bandangelegenheiten und ich schreibe die Songs und produziere die Alben. Daher kann ich mir gut vorstellen, wie Du zu der Vorstellung kommst, dass wir möglicherweise keine demokratische Band wären.

Vor ein paar Wochen habe ich mir die "Anthology" CD von Terraplane (Anm.: Vorläufernband von Thunder zur Zeit der NWoBHM) gekauft. Eure Musik hat sich seit damals in beträchtlichem Maße verändert. Terraplane haben mehr so eine Art Poprock gespielt und Thunder sind eine vom Blues ausgehende Hardrock Band. Wie kam es zu dieser Veränderung?

Ich glaube wir mussten erst einmal herausfinden, was wir nicht machen wollten. Und genau das war die Funktion, die Terraplane für uns hatten. Es waren sozusagen unsere Lehrjahre, in denen wir lernten, wie man ein Platte aufnimmt und wie man generell Profimusiker ist. Als wir dann schließlich Thunder gegründet haben, wussten wir genau, in welche Richtung wir musikalisch gehen wollten.

Wie würdest du eure Musik einem Außerirdischen beschreiben?

Ich würde es gar nicht tun...das müsste Harry tun!

Ihr geht jetzt bald auf Tour. Wie oft spielt ihr in Deutschland?

Wir werden in München, und Bochum spielen. HamburgDas sind dann drei nach Adam Riese.

Was hört Ihr Euch denn so im Tourbus an?

Um ehrlich zu sein, als Band sehen wir uns im Bus eher Filme an. Ich werde mir wieder Sachen auf meinem Ipod anhören, aber da ist viel zuviel Musik drauf um Dir das jetzt alles zu erzählen.

Welche Platte hast Du Dir zuletzt gekauft oder angehört?

Das war die neue Gwen Stefani. Die ist aber totale Sch...!

Nun noch zu meiner geheimen Lieblingsrubrik: Das entweder / oder-Spiel. Regel: Du musst Dich für eine Sache entscheiden. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Entscheidung erläutern.

Deep Purple oder Led Zeppelin?

Led Zeppelin

Tee oder Kaffee?

Tee

Gibson oder Fender?

Gibson

George W. Bush oder Mickey Mouse?

Mickey Mouse

Fußball oder Rugby?

Fußball

McDonalds oder Burger King?

Burger King

Porsche oder Jaguar?

Jaguar

Flugzeug oder Tourbus?

Tourbus

Thanks for the interview!

Frank Scheuermann






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de